Baby-Gruppe – ab 4 Monate bis 1,5 Jahren

Hannah gluckst vor Freude, wenn Mama sie beim Kniereiter auf ihren Beinen rhythmisch auf und ab bewegt und dabei das Lied vom „Kleinen Pony“ gesungen wird.

Die Stimme sowohl für Sie als Mama und Papa, als auch für Ihr Kind ist das vertrauteste Instrument, um sich auszudrücken, miteinander zu kommunizieren, sich gut zu spüren und natürlich auch erste gemeinsame musikalische Erfahrungen zu machen!

Im Babykurs tauchen Sie mit ihrem Kind in die Welt der Musik ein, wobei alle Sinne angesprochen werden.

Die Inhalte im Überblick:

  • Lieder: einfach zum Zuhören, zum Schaukeln, Wiegen und Schmusen, zum Kitzeln und Streicheln, zum Kennenlernen des eigenen Körpers zum Ruhen
  • Reime und Verse: Einladung zum Kommunizieren, Körpererfahrung durch Fingerspiele
  • Kniereiter: rhythmische Grundschlagbewegungen
  • Tänze: Spüren der Impulse beim getragen und gehalten werden
  • Entdecken von Klängen, Schwingungen und Geräuschen mit Rasseln, Trommeln, Glöckchen, Klanghölzern, Klangstäben
  • Spielen und singen mit bunten Tüchern
  • Musikhören: gemeinsam in Musik „baden“

Text: Klaudia Posch, Karin Weinhoffer